Synopsys: Aktieneinbruch nach Gewinnwarnung

Donnerstag, 19. August 2004 18:07

Synopsys Inc. (Nasdaq: SNPS, WKN: 883703<SYP.FSE>): Die Aktien des Softwareanbieters Synopsys Inc. fielen heute in den USA zwischenzeitlich um mehr als 30 Prozent, nachdem das Unternehmen für das dritte Geschäftsquartal 2004 ein niedrigeres Nettoeinkommen bekannt gegeben und vor schwächeren Gewinnen für das Geschäftsjahr 2005 gewarnt hatte.

Synopsys’ Umsatz fiel im vergangenen dritten Quartal um sechs Prozent und damit von 300,4 Mio. Dollar im dritten Quartal 2003 auf 281,7 Mio. Dollar. Der Gewinn des Unternehmens war im vergangenen Quartal verglichen mit dem Vorjahresquartal um 13,8 Prozent auf 41,8 Mio. Dollar oder 26 Cent pro Aktie gefallen. Im dritten Quartal 2003 lag der Gewinn bei 48,5 Mio. US-Dollar oder 30 Cent pro Aktie.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...