Symbol Technologies senkt Prognose für das Q2

Mittwoch, 29. Juni 2005 17:08

SAN FRANCISCO - Symbol Technologies Inc. (Nasdaq: SBL<SBL.NYS>, WKN: 866996<YMB.FSE>), ein Hersteller von Bar Code Scannern und tragbaren Datenterminals, hat seine Prognose für das zweite Quartal 2005 zurückgenommen. Außerdem will das Unternehmen Stellen streichen.

Symbol geht aktuell von einem Umsatz in Höhe von 440 Mio. US-Dollar aus. Dabei will das Unternehmen zwischen zwei und fünf Cents je Aktie an Gewinn erzielen. Ursprünglich wollte Symbol zwischen 460 und 470 Mio. Dollar an Umsatz machen und dabei einen Gewinn zwischen sieben und neun Cents erwirtschaften. Für das Gesamtjahr rechnet das Unternehmen mit einem Umsatz, der um drei bis sechs Prozent über dem des Vorjahres (1,73 Mio. Dollar) liegt. Der Gewinn soll im gleichen Zeitrau um 10 bis 15 Prozent steigen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...