Symantec will VeriSign Japan vollständig übernehmen

Sicherheitssoftware

Freitag, 25. Mai 2012 12:08
Symantec

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Der Anbieter von Sicherheits-, Storage- und Systemmanagement-Lösungen, Symantec, plant, VeriSign Japan KK komplett zu übernehmen. Daher wird es bald ein Ausschreibungsangebot für noch offen stehende Aktien geben.

Die Symantec Corp. will ein Ausschreibungsangebot einleiten, um alle ausstehenden Aktien von VeriSign Japan KK zu kaufen, die Symantec derzeit noch nicht besitzt. Dies soll durch das Tochterunternehmen GK Symantec Investments geschehen. Man rechne damit, dass das Ausschreibungsangebot am 28. Mai 2012 präsentiert und am sechsten Juli 2012 abgeschlossen werde. Nach dem Abschluss des Angebotes sollen die Aktionäre von VeriSign Japan KK 44.000 Yen oder rund 556 US-Dollar für jede Aktie an VeriSign Japan im Rahmen des Angebots.

Meldung gespeichert unter: Symantec

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...