Symantec und Accenture gründen Joint Venture

Dienstag, 10. Oktober 2006 00:00

NEW YORK - Der weltweit führende Anti-Virussoftwareanbieter Symantec (Nasdaq: SYMC<SYMC.NAS>, WKN: 879358<SYM.FSE>) hat gemeinsam mit dem IT-Berater Accenture (NYSE: ACN<ACN.NYS>, WKN: 795335<XET.FSE>) eine neue Organisation ins Leben gerufen, welche Unternehmen dabei helfen soll, Datensicherheitslösungen in IT-Umgebungen zu implentieren.

Die neue Gesellschaft mit dem Namen Accenture and Symantec Security Transformation Services besteht aus Beratern und Spezialisten von Symantec und Accenture, welche die Stärken der beiden Unternehmen miteinander vereinigen sollen. „Wir sind nunmehr in der Lage, Kunden mit einem einmaligen Mix aus Talenten, Wissen, Lösungen und Services zu bedienen, um so Sicherheitsrisiken, Zeit und Kosten zu minimieren“, erklärt Symantec-Manager Greg Hughes die Motivation für das gemeinsame Projekt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...