Symantec schnappt sich Revivio

Dienstag, 28. November 2006 00:00

CUPERTINO - Nach wochenlangen Branchengerüchten bestätigt Symantec-Sprecherin Linda Smith Munyan die Übernahme des Datenschutzspezialisten Revivio und dessen Patente. Ein entsprechendes Abkommen über die Übernahme wurde am 20. November finalisiert, heißt es. Über finanzielle Details der Transaktion wurde zunächst nichts bekannt. In Branchenkreisen wird von deutlich weniger als 20 Mio. US-Dollar gesprochen.

Die im Jahre 2001 gegründete und in Lexington ansässige Revivio gilt als Pionier und hat sich insbesondere auf den Markt für Continuous Data Protection (CDP) Lösungen spezialisiert. Dabei werden Daten, die aktualisiert wurden, sofort auf eine Disk oder auf einen anderen Speicher kopiert, um Datenverluste durch einen Server-Ausfall zu vermeiden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...