Symantec kauft Sicherheitsspezialisten Vontu

Dienstag, 6. November 2007 10:16
Symantec

CUPERTINO - Der amerikanische Anti-Virussoftwarehersteller Symantec (Nasdaq: SYMC, WKN: 879358) bleibt weiter auf Einkaufstour. So gab das Unternehmen die Übernahme des Sicherheitsspezialisten Vontu für 350 Mio. US-Dollar in Aktien und in Bar bekannt. Vontu-Software hilft Firmen dabei, Schwachstellen und mögliche Sicherheitslöcher in Firmen-Netzwerken aufzuspüren.

Die Übernahme deutete sich bereits im Vormonat an, nachdem US-Medien von einer bevorstehenden Akquisition berichteten. Symantec arbeitete mit Vontu bereits im Vorfeld zusammen und lieferte Vontu-Software als Add-On für seine Lösung Mail Security 8300 aus. In Folge der Akquisition will Symantec Vontu-Sicherheitslösungen in seine Endpoint Protection 11.0 Anti-Virusanwendung integrieren. Anschließend sollen Vontu-Lösungen auch in die Archiv- und Backup-Produkte von Symantec miteinfließen, heißt es.

Meldung gespeichert unter: Symantec

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...