Sycamore Networks kauft Eastern Research

Freitag, 12. Mai 2006 00:00

CHELMSFORD - Der amerikanische Spezialist in Sachen optische Netzwerksysteme, Sycamore Networks (Nasdaq: SCMR<SCMR.NAS>, WKN: 928244<SZ9.FSE>), übernimmt den Anbieter von Netzwerklösungen Eastern Research Inc für 92,5 Mio. US-Dollar in bar und in Aktien. Im Rahmen der Übernahme will Sycamore Networks acht Mio. US-Dollar bar zuzüglich 17,8 Mio. eigene Aktien im Tausch gegen Eastern Research anbieten.

Die in New Jersey ansässige Eastern Research ist eine Einheit des Musikinstrument-Herstellers Allen Organ Co, wobei das Unternehmen im vergangenen Jahr mit 250 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von 62 Mio. Dollar generierte, so Sycamore. Sycamore Networks geht ferner davon aus, dass sich die Übernahme in den nächsten 12 Monaten positiv auf die Gewinnentwicklung der Gesellschaft auswirken wird. Nachdem beide Aufsichtsräte dem Vorhaben bereits zugestimmt haben, bedarf die Transaktion noch der Zustimmung der Regulierungsbehörden und der Aktionäre.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...