Sycamore nach Zahlen schwächer

Donnerstag, 12. Februar 2004 09:12

Die Aktien des Spezialisten für optische Netzwerkkomponenten Sycamore (Nasdaq: SCMR<SCMR.NAS>, WKN: 928244<SZ9.FSE>) geben im Handelsverlauf deultich nach, nachdem das Unternehmen einen höheren Umsatzrückgang gegenüber dem Vorjahr hinnehmen musste als erwartet.

So berichtet das Unternehmen von einem Umsatzschwund von 36,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr, wobei der Netzwerkspezialist lediglich 6,9 Mio. US-Dollar umsetzen konnte. Dabei musste das Unternehmen einen Verlust von 13 Mio. Dollar oder fünf US-Cent je Aktie ausweisen, nach einem Minus von 16,1 Mio. Dollar im Jahr zuvor.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...