Sybase übertrifft Markterwartungen deutlich

Freitag, 26. Oktober 2007 15:06
SAP

DUBLIN/Kalifornien - Der US-Softwarespezialist Sybase (NYSE: SY, WKN: 882582) kann im vergangenen dritten Quartal 2007 mit einem kräftigen Umsatz- und Gewinnanstieg aufwarten und die Gewinnerwartungen des Marktes erheblich übertreffen. Sybase selbst führt das positive Abschneiden auf gute Geschäfte in seiner Messaging-Einheit zurück.

Für das vergangene dritte Quartal 2007 meldet Sybase einen Umsatzanstieg auf 255,3 Mio. US-Dollar, nach Einnahmen von 209,1 Mio. Dollar im Jahr vorher. Der Gewinn kletterte um 36 Prozent auf 34,1 Mio. Dollar oder 37 US-Cent je Aktie, nach einem Plus von 25,1 Mio. Dollar oder 27 US-Cent je Aktie im Jahr vorher.

Meldung gespeichert unter: SAP

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...