Sybase übertrifft Erwartungen – Aktien fester

Mittwoch, 26. Januar 2005 14:10

SAN FRANCISCO - Der US-Softwarehersteller und Datenbankspezialist Sybase (NYSE: SY<SY.NYS>, WKN: 882582<SYB.FSE>) kann seine Umsätze im Vergleich zum Vorjahr weiter steigern und die Gewinnerwartungen der Analysten erheblich übertreffen. Die Aktien beendeten den gestrigen Handelstag in New York mit einem Kursplus von 12,5 Prozent.

So meldet der US-Softwarespezialist für das vergangene Dezemberquartal einen Umsatzanstieg auf 218,6 Mio. Dollar, ein Plus von 3,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Dabei erwirtschaftete Sybase einen Gewinn von 24,1 Mio. Dollar oder 25 US-Cent je Aktie, nach einem Plus von 37,7 Mio. Dollar oder 38 US-Cent je Aktie im Jahr vorher.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...