Sybase meldet Umsatz- und Gewinnwachstum

Mittwoch, 22. April 2009 16:16
Sybase_logo.gif

DUBLIN - Der US-Softwarehersteller Sybase (NYSE: SY, WKN: 882582) kann im vergangenen ersten Quartal 2009 seine Umsatz- und Gewinnzahlen trotz Konjunkturkrise steigern. Das Unternehmen spricht dabei von dem besten ersten Quartal in der Firmengeschichte, nachdem insbesondere die Lizenzerlöse deutlich zulegten.

Für das vergangene erste Quartal 2009 meldet Sybase einen Umsatzanstieg auf 267,5 Mio. Dollar, nach Einnahmen von 260,1 Mio. Dollar im Jahr vorher. Die Lizenzerlöse legten um 14 Prozent auf 89,3 Mio. Dollar zu, während sich die Serviceerlöse auf 135 Mio. Dollar summierten und Sybase im Messaging-Geschäft 43,3 Mio. Dollar umsetzte.

Meldung gespeichert unter: SAP

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...