Sybase kooperiert mit Actional

Montag, 27. November 2000 11:45

Sybase Inc. (NASDAQ: SYBS, WKN: 882582): Der amerikanische Softwarehersteller Sybase gab am Montag eine strategische Partnerschaft mit dem Softwarehersteller Actional Corp. bekannt. Durch den Zusammenschluss des Sybase EAServers mit dem Actional Control Broker werden Unternehmen in Zukunft SAP R/3 Software in Kombination mit Nicht-SAP-Software anwenden können.

Internet-Anwendungen auf der Basis des EAServers können in Zukunft ohne aufwendige Schnittstellenkonvertierung mit SAP R/3 Back-Office Software kommunizieren. Dadurch wird der Informationsaustausch zwischen ungleichen Systemen erheblich vereinfacht und beschleunigt. Unternehmen können ihre Investitionen in Hard- und Software sowie spezielle Personalschulungen reduzieren. Das neue System erlaubt seinen Benutzern eine dynamische Steuerung aller Geschäftssysteme mit höchster Sicherheit und Verlässlichkeit von jedem beliebigen Anschlusspunkt aus.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...