Swisscom: Auf der Suche nach Akquisition

Montag, 20. August 2001 10:26

Swisscom AG (Zürich: 874251<SCMN.ZRH>, WKN: 916234<SWJ.ETR>): Der schweizer Telekommunikationsanbieter Swisscom hat am Wochenende erklärt, in den kommenden Monaten weiter auf Expansion zu setzen. Aus diesem Grund sei das Unternehmen auf der Suche nach geeigneten ausländischen Akquisitionspartnern. Zwischen 5 bis 10 Mrd. CH-Franken stehen dem Telekommunikationsanbieter zur Verfügung, erklärte Jens Adler, der Geschäftsführer von Swisscom in einem Interview mit der Zeitung "Finanz und Wirtschaft".

Die derzeitige Kursentwicklung der Telekommunikationstitel ist eine hervorragende Basis für mögliche Übernahmen. Nach der UMTS-Euphorie im letzten Jahr sind die Werte der meisten Telekom-Unternehmen deutlich gesunken. Der Markt werde von Swisscom konsequent nach neuen Partnern durchforstet, doch außer dem deutschen Provider Debitel hat man noch keinen geeigneten Kandidaten gefunden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...