SunPower: Photovoltaik wird unterschätzt

Donnerstag, 28. August 2008 15:11
SunPower

PALO ALTO - Richard Swanson, Mitgründer des US-Solarspezialisten SunPower Corp (Nasdaq: SPWR, WKN: A0HHD1), äußerte sich im Rahmen der Hot Chips Konferenz in den USA zuversichtlich, dass Energie aus Photovoltaik den Bedarf an Elektrizität mittelfristig decken wird können.

Sollte die Nachfrage nach Solaranlagen weiter so wachsen wie bisher, geht Swanson davon aus, dass Solaranlagen bereits im Jahr 2040 den Bedarf an Elektrizität in Amerika vollständig decken können. Swanson widersprach dem Argument von Kritikern, wonach Solarkraft nicht so schnell wachsen könne, um fossile Energieträger abzulösen.

Meldung gespeichert unter: SunPower

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...