SunPower beendet Patentstreit mit SunLink

Donnerstag, 8. Oktober 2009 16:47
SunPower

SAN JOSE (IT-Times) - Die SunPower Corp. (NYSE: SPWRA, WKN: A0HHD1) hat den Patentstreit mit Wettbewerber SunLink beigelegt. Über die Details der außergerichtlichen Einigung vereinbarten die beteiligten Unternehmen striktes Stillschweigen.

Der US-amerikanische Solarzellen-Spezialist war im Februar 2008 wegen der Verletzung von Patentrechten an seinen Leichtbau-Aufdachsystemen gegen SunLink vor Gericht gezogen. In der heute mitgeteilten Vereinbarung räumt SunLink die vorgeworfene Verletzung der SunPower Patente ein. Künftig wird SunLink eine Lizenzgebühr für die Nutzung der betreffenden Patente an SunPower zahlen. SunPower hält rund 120 Patente im Bereich Solartechnik, darunter für hocheffiziente Solarzellen und Aufdach-Systeme.

Meldung gespeichert unter: SunPower

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...