Sun stellt neue Server und Dienste vor

Mittwoch, 3. Dezember 2003 17:04

Sun Microsystems Inc. (Nasdaq: SUNW<SUNW.NAS>; WKN: 871111<SSY.FSE>): Sun Microsystems hat am Mittwoch neue Dienste und Server angekündigt. Das Java Enterprise System soll ferner an Kleinunternehmen mit weniger als 100 Mitarbeiter umsonst angeboten werden.

Zu den vorgestellten Servern zählen kostengünstige Blade- und Netra-Server. Die Server laufen unter den Betriebssystemen Solaris und Linux. Die Linux-Betriebssysteme von Red Hat und SuSE sollen unterstützt werden. Die Anschaffungskosten sollen bis zum 13-fachen unterhalb der Kosten für einen Microsoft Windows 2003 Server liegen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...