Sun Microsystems startet Werbeoffensive

Dienstag, 31. Mai 2005 09:14

NEW YORK - Der amerikanische Server- und Unix-Spezialist Sun Microsystems (Nasdaq: SUNW<SUNW.NAS>, WKN: 871111<SSY.FSE>) will durch eine neue 50 Mio. US-Dollar schwere Werbekampagne seine Marke wieder in den Mittelpunkt rücken. Die neue Kampagne, welche von der Agentur Butler Shine & Stern geleitet wird, soll am 1. Juni starten und andere Unternehmen, wie eBay, General Motors oder die Major League Baseball mit einbinden.

Als Werbeträger setzt Sun sowohl auf Print-, Internet- und Außenwerbung. Gleichzeitig ist mit der neuen Kampagne eine deutliche Aufstockung der Werbeausgaben verbunden, denn im vergangenen Jahr investierte das Unternehmen nach Angaben von TNS Media Intelligence etwa 16 Mio. Dollar in Werbung.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...