Sun Microsystems: Neuer Vertrag mit Marvell

Dienstag, 3. April 2007 00:00

SANTA CLARA (KALIFORNIEN) - Sun Microsystems Inc. (Nasdaq: SUNW<SUNW.NAS>, WKN: 871111<SSY.FSE>) konnte sich über eine neue Lizenzvereinbarung freuen. Marvell Technology Group Ltd. will in Zukunft verschiedene Produktes des US-amerikanischen Anbieters von Netzwerksystemen, Java-Entwicklungen und elektronischen Bauteilen anbieten.

Dabei handelt es sich um Produkte aus dem Bereich Netzwerke, basierend auf der Multithreaded 10 Gig E-Lösung von Sun. Diese verbessert den Datenaustausch zwischen Prozessoren und dem Unternehmensserver. Marvell will diese Lösung in eigene Produkte integrieren und so besonders Unternehmenskunden ansprechen, die über eine komplexe interne Netzwerkstruktur verfügen. Finanzielle Details der Vereinbarung wurden derweil nicht bekannt gegeben.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...