Sun Microsystems: Aktie leidet unter negativer Anlaystenmeinung

Montag, 23. Juni 2003 19:02

Sun Microsystems (Nasdaq: SUNW<SUNW.NAS>, WKN: 871111<SSY.ETR>): Die Aktie des US-amerikanischen Serverspezialisten Sun Microsystems gehört heute zu den großen Verlierern an der New Yorker Wallstreet, nachdem das Unternehmen Gegenstand einer negativen Analystenmeinung geworden war.

Experten aus dem Hause Goldman Sachs hatten sich hinsichtlich der Umsatzentwicklung bei Sun Micro skeptisch geäußert. Sie wollen nicht ausschließen, dass das Unternehmen das mit 3,1 Milliarden US-Dollar anvisierte Umsatzziel für das zweite Quartal 2003 verfehlen wird. Der Gewinn wird den Analysten zufolge dagegen nicht geringer ausfallen, als ursprünglich vorhergesagt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...