Sun Micro erlebt rege Nachrage nach seinen Lösungen

Dienstag, 20. Januar 2004 16:50

Sun Microsystems (Nasdaq: SUNW<SUNW.NAS>, WKN: 871111<SSY.FSE>): Der US-amerikanische Hersteller von Softwarelösungen für das Internet Sun Microsystems erfreut sich in jüngster Zeit einer starken Nachfrage nach seinen Produkten. Diese zeigt sich vor allem in Form von Abschlüssen von Kooperationsverträgen mit Organisationen.

Allein innerhalb der letzten drei Monate habe Sun Micro mit 20 Organisationen solche Kooperationen geschlossen. Das Unternehmen soll den neuen Kunden dabei behilflich sein, mit Hilfe seiner Lösungen einen Wettbewerbsvorteil zu erzielen. Im Detail soll die Software zu Preisreduktionen und Vereinfachungen bei der Anwendung der Netzwerke führen. Zu den namhaften Kunden von Sun Micro zählen unter anderem das Amerikanische Rote Kreuz oder die Fortis Bank und SaskTel.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...