Sun erwirtschaftet erneut Verlust

Freitag, 19. Oktober 2001 09:42

Sun Microsystems (Nasdaq: SUNW<SUNW.NAS>, WKN: 871111<SSY.FSE>): Am Donnerstag verkündete der Netzwerkcomputer-Hersteller Sun Microsystems, dass er im vergangenen Quartal Verluste erwirtschaftet hat. Im vorhergehenden Quartal hatte das Unternehmen erstmals einen Verlust seit 1989 verkünden müssen.

Nun also zum zweiten Mal und das direkt in Folge. Das Unternehmen benannte dafür zwei zu erwartende Gründe: Zum einen schlage sich die langsamere weltweite Wirtschaftsentwicklung in den Geschäften von Sun nieder. Zum anderen haben die Terroranschläge vom 11. September für noch geringere Nachfrage als bisher gesorgt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...