Sumitomo Electric: nach Verlusten jetzt ein Gewinn

Dienstag, 29. Juli 2003 09:45

Sumitomo Electric Industries Ltd. (WKN: 857716<SMO.FSE>), einer der führenden japanischen Hersteller von Elektronik und optischen Faserkabeln und Komponenten, hat am Dienstag die aktuellen Geschäftszahlen für das gerade abgelaufene erste Quartal des aktuellen Geschäftsjahres bekannt gegeben.

Dem Konzern ist es gelungen, in den ersten drei Monaten einen Nettogewinn in Höhe von 2,33 Mrd. Yen zu verbuchen. Im Vorjahreszeitraum erzielte das Unternehmen noch einen Verlust in Höhe von 1,89 Mrd. Yen. Der Gewinn pro Aktie beläuft sich demnach auf 3,15 Yen, im Vorjahr wurde ein Verlust von 2,53 Yen pro Aktie erzielt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...