Sumco: Übernahme von Komatsu Electronic

Mittwoch, 14. Juni 2006 00:00

TOKIO - Der japanische Elektronikkonzern Sumitomo Mitsubishi Silicon Corporation (WKN: A0HGFA<S3X.FSE>), kurz Sumco, verkündete am heutigen Mittwoch, den Wettbewerber Komatsu Electronic Metals Co. übernehmen zu wollen.

Sumco verfolge damit das Ziel, zu einem der führenden Silicon Wafer-Produzenten aufzusteigen. So habe man beschlossen, 51 Prozent der Anteile an Komatsu Electronic von dem Maschinenhersteller Komatsu Ltd. für 2.400 Yen pro Aktie zu beziehen. Damit hat die Akquisition insgesamt ein Volumen von rund 320 Mio. US-Dollar. Sumcos Präsident Kenjiro Shigematsu erklärte, da beide Unternehmen im Bereich Silicon Wafer aktiv seien, könne man künftig Strategien gemeinsam verfolgen und Synergieeffekte realisieren.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...