Süss Micro Tec hebt Prognose an

Donnerstag, 3. August 2006 00:00

MÜNCHEN - Die Süss Micro Tec AG (WKN: 722670<SMH.FSE>) hat ein erfolgreiches erstes Halbjahr hinter sich. Neben einem Anstieg von Umsatz und Gewinn vermeldete der Hersteller von Geräten für mikrotechnische Fertigungsverfahren eine Anhebung der Prognose.

Die Optimierung von Produkten und Fertigung habe sich auf das finanzielle Abschneiden des Unternehmens ausgewirkt, teilten die Münchener mit. Der Umsatz stieg im zweiten Quartal 2006 um 52 Prozent auf 43,1 Mio. Euro. Für die ersten sechs Monate ergab sich somit ein Umsatz in Höhe von 82,1 Mio. Euro, wobei dies eine Verbesserung von 71 Prozent im Vergleich zu 2005 darstellte. Die Senkung der Kostenstruktur spiegelte sich in der verbesserten Rohertragsmarge wieder: Diese betrug im abgelaufenen Quartal 48,5 Prozent nach 36,9 Prozent im Vorjahr. Bezogen auf die gesamte erste Jahreshälfte konnte dieser Wert von 36,3 Prozent im Vorjahr auf nun 46,8 Prozent gesteigert werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...