Stratos Lightwave kann Erwartungen erfüllen

Donnerstag, 28. Februar 2002 09:13

Der Anbieter von optischen Netzwerkkomponenten Stratos Lightwave (Nasdaq: STLW<STLW.NAS>, WKN: 938972<LTW.FSE>) musste im abgelaufenen dritten Quartal 2001 einen Nettoverlust von 4,3 Mio. Dollar oder sieben Cents je Aktie hinnehmen, bleibt aber damit im Rahmen der Analystenerwartungen. Gleichzeitig verzeichnete Stratos einen Umsatzeinbruch von 68,1 Prozent auf 12,9 Mio. Dollar, wobei Analysten mit Einnahmen von 12,5 Mio. Dollar gerechnet hatten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...