StorageNetworks überrascht mit Gewinn

Dienstag, 15. April 2003 15:18

Der US-Softwareanbieter und Speicherspezialist StorageNetworks (Nasdaq: STOR<STOR.NAS>, WKN: 936277<TG9.FSE>) kann für das vergangene erste Quartal überraschend einen operativen Gewinn melden, nachdem das Unternehmen zuvor 50 Prozent seines Personals abgebaut hatte. Im Einzelnen berichtet die Gesellschaft von einem operativen Gewinn von 1,8 Mio. US-Dollar oder zwei US-Cent je Aktie. Allerdings musste der Speicherspezialist auch gleichzeitig einen herben Umsatzeinbruch hinnehmen. Demzufolge brachen die Erlöse auf 16,3 Mio. Dollar, nach 31,6 Mio. Dollar im Vorjahr ein.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...