STMicroelecrtonics investiert mit dreistelliger Millionenhöhe

Montag, 10. März 2003 16:14

STMicroelectronics (Paris: 12970, WKN: 893438<SGM.FSE>): Europas größter Chiphersteller STMicroelectronics will einem Pressebericht zur Folge innerhalb der nächsten drei Jahre 250 Millionen US-Dollar in die Ausweitung seiner Produktionsstätten in Singapur investieren, obwohl die Produktion in China kostengünstiger wäre.

Wie die Business Times berichtet, will das Unternehmen sein bereits 20 Jahre andauerndes Engagement auf der Insel weiter ausbauen. Insgesamt hat STMicroelectronics bisher 1,5 Milliarden Dollar in dem Land investiert. Insbesondere die Bereiche der Chip-Tests und Verpackungen sollen in den Genuss der Investitionen kommen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...