Steht Asustek vor neuer Übernahme?

Montag, 7. August 2006 00:00

TAIPEH - Die Gerüchteküche brodelt weiter vor sich hin. Laut unbekannten Quellen in der taiwanesischen Festplattenindustrie stehe Asustek Computer Inc. (WKN: 907120<AZ1A.FSE>) vor der Übernahme von Gigabyte Technology.

Mit Gigabyte Technology, ebenfalls ein Anbieter von Festplatten, könne sich Asustek Computer weiter verstärken und so wieder mehr vom Hauptwettbewerber Foxconn Electronics absetzen. Foxconn Electronics vermeldete erst letztens hohe Absatzzahlen im Festplattenbereich und kommt Asusteks Spitzenposition immer näher. Sowohl Asustek als auch Gigabyte dementierten jedoch die Gerüchte und vermeldeten, dass es keinerlei Pläne einer bevorstehenden Fusion gäbe.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...