Steag übertrifft Planungen

Montag, 15. Juli 2002 15:49

Steag Hamatech AG (WKN: 730900<DVD.FSE>): Der Hersteller von CD- und DVD-Fertigungsanlagen Steag Hamatech hat nach Angaben der „Euro am Sonntag“ im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres die eigenen Planungen beim Auftragseingang übertroffen.

So sei das Unternehmen von einem Auftragseingang im zweiten Quartal in Höhe von 25-35 Millionen Euro ausgegangen. Dem stehe nun ein erreichter Auftragseingang in Höhe von 42 Millionen Euro gegenüber. Kumuliert habe Steag damit im ersten Halbjahr 2002 ein Ordervolumen von 86 Millionen Euro verbucht. Das enspreche einem Plus von 25 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Für das Gesamtjahr plane das Unternehmen nun mit einem operativen Gewinn, nachdem im Vorjahr 65,2 Millionen Euro Verlust angefallen seien.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...