Startschuss der Studie BVDW Mobile Meter

Montag, 23. März 2009 16:18
BVDW

Startschuss der Studie BVDW Mobile Meter

Branchenverband untersucht mit YouGovPsychonomics Marktpotenzial des mobilen Internets in Deutschland

Düsseldorf, 23. März 2009 - Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. startet zusammen mit dem Institut für Marktforschung YouGovPsychonomics das "BVDW Mobile Meter". Die Studie beschäftigt sich detailliert mit der Fragestellung, welche Marktpotenziale das mobile Internet in Deutschland bietet. Das BVDW Mobile Meter dient als umfassende Entscheidungsgrundlage für Unternehmen und Dienstleister. Die erste von vier Wellen erscheint erstmalig im zweiten Quartal 2009 und kann ab sofort beim BVDW vorbestellt werden.

Das BVDW Mobile Meter untersucht sowohl das Marktpotenzial des mobilen Internets in Deutschland aus Business-to-Consumer (B2C) als auch Business-to-Business (B2B) Sicht. Im B2C-Teil stehen Themen wie Nutzung, Inhalte, Werbung, Kosten und Technik im Vordergrund. Die Bereiche Marktentwicklung, Innovationen, Vermarktung und Kostenentwicklung werden unter anderem aus B2B-Gesichtspunkten behandelt. Zunächst sind für das BVDW Mobile Meter vier Erhebungswellen für 2009 und 2010 geplant.

Unterteilung des BVDW Mobile Meters:

Meldung gespeichert unter: BVDW

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...