Starkes Wachstum des Leiterplattenmarkts im November 2014

Leiterplattenmarkt

Freitag, 16. Januar 2015 16:09
ZVEI_logo.gif

Frankfurt am Main, 16. Januar 2015 – Obwohl der Novemberumsatz der Leiterplattenhersteller in Deutschland nur um 1,2 Prozent über dem im November 2013 lag, war es das zweitbeste Novemberergebnis der letzten sechs Jahre. Dies berichtet der ZVEI-Fachverband PCB and Electronic Systems. Die ersten elf Monate des laufenden Jahres erreichten sogar das beste Resultat im Vergleich der letzten sechs Jahre. 3,2 Prozent lagen die Umsätze 2014 über denen im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Der Auftragseingang war im November 2014 im Vergleich zum Vorjahresmonat um knapp acht Prozent gestiegen, kumuliert von Januar bis November waren es fast plus fünf Prozent. Das Book-to-Bill-Ratio stieg auf einen Wert von 1,13. Erfahrungsgemäß schließen beiden letzten Monate eines Jahres mit einem guten Book-to-Bill-Ratio ab. In den vergangenen zehn Jahren wurde die Marke von 1,10 fünfmal übersprungen; das höchste Ergebnis im November 2011 hatte einem Wert von 1,40.

Die Mitarbeiterzahl der Leiterplattenhersteller lag im November 2014 um 3,4 Prozent über der im gleichen Vorjahresmonat.

Diese Presseinformation und eine Book-to-Bill-Grafik finden Sie auch im Internet unter www.zvei.org/presse.

Meldung gespeichert unter: ZVEI

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...