Starke Worte von Oni

Dienstag, 13. November 2001 08:57

ONI Systems Corp. (Nasdaq: ONIS<ONIS.NAS>, WKN: 939026<ON3.FSE>): “Wir werden überleben; wir werden die Sieger sein!“ Es hatte schon was kämpferisches und trotziges, was der ONI-CEO Hugh Martin am Montag im Rahmen einer Konferenz verlauten ließ. Martin sieht den Hersteller für Netzwerk-Komponenten gestärkt in der derzeitigen Phase der Nachfrageschwäche.

Um seine Ankündigen zu bestätigen, schob Martin die Prognose nach, dass Oni im laufenden Quartal die Erwartungen erfüllen wird. Demnach wird sich der Umsatz auf zwischen 40 und 50 Mio. US-Dollar belaufen; der Verlust wird in Höhe von 16 bis 20 Cents je Aktie erwartet. Kostensenkende Maßnahmen – wie Entlassungen – haben in der jüngeren Vergangenheit dazu geführt, dass auch die Zeit der geringen Nachfrage solide überbrückt werden kann.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...