Squeeze-Out bei Debitel?

Freitag, 2. August 2002 15:10

Debitel AG (WKN: 540800<DBL.FSE>): Bei dem Mobilfunk-Anbieter Debitel steht möglicherweise ein Squeeze-Out an. Medienberichten zufolge habe sich die Tageszeitung „Die Welt“ unter Bezugnahme auf Börsianer-Aussagen in dieser Richtung geäußert.

Demnach hält das Telekom-Unternehmen Swisscom AG bisher 90 Prozent an Debitel. Um einen Squeeze-Out einleiten zu können braucht das Unternehmen allerdings mindestens 95 Prozent der Anteile an Debitel. In den letzten Tagen sei diesbezüglich ein erhöhtes Umsatzvolumen bei der Debitel-Aktie festgestellt worden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...