Square weitet Verlust aus

Montag, 27. Mai 2002 10:31

Square Co. Ltd. (Tokio: 9620; WKN: 891876<SQG.FSE>): Der japanische Spielhersteller Square hat seinen Verlust um ein mehrfaches ausgeweitet. Das gab das Unternehmen am Montag bekannt.

Der Nettoverlust der Sony Tochter betrug im abgelaufenen Geschäftsjahr 16,6 Mrd. Yen (140 Mio. Euro). Im vorangegangenen Geschäftsjahr betrug der Verlust dagegen 3,16 Mrd. Yen (30 Mio. Euro). Der Umsatz fiel gegenüber dem Vorjahr um 51 Prozent auf 36,6 Mrd. Yen (320 Mio. Euro). Grund für den hohen Verlust war der computeranimierte Spielfilm „Final Fantasy“, der in den Kinos scheiterte.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...