Sprint Nextel-Manager tritt überraschend ab

Dienstag, 22. August 2006 00:00

OVERLAND PARK - Der US-Telefon- und Mobilfunkspezialist Sprint Nextel (NYSE: S<S.NYS>, WKN: 857165<SRN.FSE>) gibt den sofortigen Rücktritt von Chief Operating Officer (COO) Len Lauer bekannt. Len Lauer war seit 1998 für den drittgrößten Mobilfunk-Carrier der USA tätig und war im September 2003 zum COO aufgestiegen. Lauer soll vorerst nicht ersetzt werden, wobei Chief Executive Gary Forsee die Aufgaben mit übernehmen soll.

„Die Entscheidung sei gefallen, da die Gesellschaft versucht den Wandel zu beschleunigen und die operative Ausführung zu verbessern“, erklärt Sprint Nextel-Sprecher David Gunasegaram den Vorgang.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...