Spansion setzt sich an die Spitze

Dienstag, 3. April 2007 00:00

SUNNYVALE - Der Flash-Speicherspezialist Spansion Inc (Nasdaq: SPSN<SPSN.NAS>, WKN: A0HNDP<C6R.MUN>) hat sich im vergangenen Jahr an die Spitze im Markt für mobile Flashspeicher gesetzt, berichten die Marktforscher aus dem Hause iSuppli. Gleichzeitig konnte sich Spansion im weltweiten Vergleich der Flashspeicheranbieter um einen Rang verbessern, heißt es weiter.

Demnach kletterte Spansions Marktanteil im Markt mobile Flashspeicher, die in Handys und anderen drahtlosen Endgeräten zum Einsatz kommen, von 25,8 Prozent im Jahr 2005 auf zuletzt 29,9 Prozent im Jahr 2006. Damit konnte Spansion gleichzeitig den bisherigen Marktführer Intel im Markt für mobile Flashspeicher vom Thron stoßen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...