Sony vor Massenproduktion von Blu-Ray Discs

Montag, 19. April 2004 09:47

Sony Corp. (WKN: 853687<SON1.FSE>): Sony hat die Produktionstechnologien für die Massenherstellung von Blu-Ray CDs vorgestellt. Mit der Technologie kann Sony in weniger als fünf Sekunden mehr als zwei Stunden hochauflösende digitale Videos auf CD bannen.

Auf eine Blu-Ray Disc passen 25 Gigabyte an Daten. Das ist mehr als fünfmal so viel, als eine DVD zu speichern in der Lage ist. Eine DVD bietet Platz für 4,7 Gigabyte. Sony will im nächsten Jahr anfangen, Filme auf Blu-Ray Discs zu bannen und sie in den Handel bringen. Der japanische Hersteller von Verbraucherelektronik begann bereits vor über einem Jahrzehnt mit der Forschung und Entwicklung der Blu-Ray Technologien.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...