Sony: Verlust und korrigierte Prognosen

Donnerstag, 26. Juli 2001 10:11

Sony Corp. (Tokio: 6758, WKN: 853687<SON1.FSE>): Der japanische Elektronikkonzern Sony hat im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres einen Verlust aufgrund sinkender Nachfrage nach Filmen und Video Spielen erwirtschaftet. Zudem hat das Unternehmen die Gewinnprognosen für das Gesamtjahr nach unten revidiert.

Der Verlust betrug 30,1 Mrd. Yen (244 Mio. Dollar) oder 32,75 Yen je Aktie, während die Umsätze um 4,6 Prozent auf 1,64 Billion Yen gesteigert werden konnten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...