Sony verdoppelt PS2-Produktion

Dienstag, 16. Januar 2001 10:42

Sony Corporation (NYSE: SNE, WKN: 853687) Der japanische Elektronikkonzern Sony plant die Produktion seiner Spielkonsole Playstation 2 in den kommenden drei Monaten zu verdoppeln, um den in den USA und Europa bestehenden Mangel an Konsolen zu beseitigen.

Wie der Sony-Vizepräsident für Computer Entertainment, Shigeo Maruyama, gegenüber dem Finanzdienst Bloomberg bestätigte, werde durch diese Maßnahme das gesetzte Ziel erreicht, bis zum 31. März weltweit zehn Millionen Konsolen auszuliefern. Sony´s Partnerfirma Toshiba, die den Hauptprozessor der Konsole fertigt, ist zuversichtlich, eine entsprechende Zahl Prozessoren liefern zu können. Bisher hat Sony weltweit erst fünf Millionen PS2-Konsolen auf den Markt gebracht, die monatliche Produktion beträgt rund eine Million Konsolen, das sind 400.000 weniger als ursprünglich geplant

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...