Sony unterbreitet Mitarbeitern Angebot

Freitag, 15. Februar 2002 12:19

Sony Corp. (Tokio, TSE: 6758; NYSE: SNE<SNE.NYS>; WKN: 853687<SON1.FSE>): Der japanische Elektronikriese Sony will weitere Stellen abbauen. Das Unternehmen hat 3500 Mitarbeitern in Malaysia ein Entschädigungspaket angeboten, daß sie bei freiwilligem Verlassen des Unternehmens erhalten sollen.

Das malaysische Werk beschäftigt insgesamt noch 9000 Mitarbeiter, die MiniDisc Spieler und weitere Audiogeräte für den südostasiatischen Markt herstellen. Das Angebot wird bis Ende Februar aufrecht gehalten werden. Mitarbeiter, die das Angebot annehmen, werden Ende März die Entschädigungsprämie erhalten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...