Sony sucht Partner für Gebot an KirchMedia GmbH

Freitag, 11. Oktober 2002 10:28

Das japanische Unternehmen Sony Corp. (WKN: 853687<SON1.FSE>), in der Welt die Nummer zwei im Bereich der Unterhaltungselektronik, sucht zur Zeit nach einem neuen Partner, mit dem man gemeinsam ein Gebot für die KirchMedia GmbH abgeben will.

Die deutsche Commerzbank AG (WKN: 803200<CBK.FSE>) hatte gestern einen Plan aufgegeben, mit Sony für die verbleibenden Vermögensgegenstände des insolventen Medienkonzerns zu bieten. Zu den wertvollen Anteilen an KirchMedia gehört unter anderem die in Deutschland größte Bibliothek von Filmrechten und ein Kontrollanteil an der ProSiebenSat1 Media AG. Die Commerzbank wird stattdessen eine Investorengruppe aus Lehman Brothers Holdings Inc. und Rewe Handelsgruppe unterstützen, die bereits früher Aktionäre bei KirchMedia waren.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...