Sony schluckt Aiwa

Freitag, 27. September 2002 12:15

Sony Corp. (Tokio: 6758; NYSE: SNE<SNE.NYS>; WKN: 853687<SON1.FSE>): Der japanische Elektronikriese Sony will seinen kleinen Konkurrenten nun komplett Aiwa schlucken. Die Übernahme soll bis zum ersten Dezember abgewickelt werden.

Sony wird die verbleibenden 39 Prozent von Aiwa durch Aktientausch übernehmen. Der Wert beläuft sich auf ungefähr 114 Mio. Dollar. Die Vorstände beider Unternehmen haben den Schritt im Verlauf dieser Woche beschlossen. Die Übernahme soll die Entscheidungsfindung bei Sony beschleunigen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...