Sony: PSX soll am 13. Dezember in Japan eingeführt werden

Freitag, 28. November 2003 10:09

Sony Corp. (WKN: 853687): Der japanische Unterhaltungselektronik-Konzern Sony will sein neues Flaggschiff im Home-Entertainment-Bereich, die PSX, am 13. Dezember in Japan einführen. Bei der PSX handelt es sich um ein Gerät, dass als DVD-Rekorder mit integrierter Festplatte fungiert. Zudem ist die PSX kompatibel zur Playstation 2, der Spielekonsole von Sony.

Mit der PSX will Sony bis Ende März nächsten Jahres bei den Marktanteilen für DVD-Rekorder in Japan deutlich aufholen und zu den derzeitigen Marktführern aufschließen. Derzeit liegt der Sony-Konkurrent Matsushita Electronics, Inhaber der Marke Panasonic, in Japan mit einem geschätzten Anteil von 50 Prozent an der Spitze.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...