Sony: Kursverfall geht am Montag weiter

Montag, 28. April 2003 16:13

Die Aktie des japanischen Elektronikriesen Sony Corp. (WKN: 853687) ist am heutigen Tag erneut gesunken. Mit der heutigen Entwicklung an der Börse in Tokio markiert die Aktie den höchsten Verlust an zwei Tagen in den letzten 19 Jahren. Die Verluste resultieren aus den Reaktionen der Anleger auf die Verluste im vierten Quartal. Diese sind deutlich schlechter ausgefallen als von den Analysten erwartet wurde.

Die Aktie fällt in Tokio um 15,5 Prozent auf 2.720 Yen. Seit Donnerstag ist die Aktie um über 26,9 Prozent gesunken.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...