Sony gibt Preise für PlayStation PSP bekannt

Mittwoch, 27. Oktober 2004 13:42

Mit seiner PlayStation Portable will der japanische Elektronikriese Sony (WKN: 853687<SON1.FSE>) nunmehr auch den Markt für Handheld-Spielkonsolen erobern. Die PlayStation PSP soll demnach am 12. Dezember in den japanischen Handel kommen und 186 US-Dollar kosten. Damit bleibt Sony deutlich unter dem von Analysten erwarteten Verkaufspreis von 280 Dollar.

Zum Zeitpunkt des Erscheinens werden etwa zwölf Spiele für das neue Format verfügbar sein, heißt es Tokio. Darüber hinaus kann die Handheld-Konsole auch als Absielgerät für Filme verwendet werden. Ein entsprechender Service ist derzeit aber noch nicht verfügbar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...