Sony Ericsson startet Verkauf von neuem Kamerahandy in Q2

Dienstag, 9. März 2004 15:46

Sony Corp. (WKN: 853687): Das Joint Venture des japanischen Unterhaltungselektronik-Konzerns Sony im Bereich Mobiltelefone, Sony Ericsson, hofft an die Erfolge mit dem T610 Kamerahandy anzuknüpfen und beginnt im zweiten Quartal 2004 mit dem Verkauf seines neuen Flaggschiffs, dem K700.

Das Telefon wir preislich in der mittleren bis oberen Ebene gängiger Handys liegen. Der endgültige Preis wird aber letztendlich von den Förderungen der Mobilfunknetzbetreiber abhängen.

Das K700 löse das T610 als Hauptträger der Marke ab und werde als wichtigstes Produkt in 2004 vorangetrieben werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...