Sony: Entlassunge in den USA und UK

Freitag, 17. August 2001 11:50

Sony Corp. (Tokio: 6758, WKN: 853687<SON1.FSE>): Sony, der weltweit zweitgrößte Produzent von Elektronikprodukten für den Konsumerbereich, hat am Freitag umfangreiche Umstrukturierungen angekündigt. Im Rahmen der Umstrukturierung werden vor allem in den Vereinigten Staaten Mitarbeiter entlassen. Damit versucht das Unternehmen auf die abflauende Konjunktur der USA zu reagieren.

Die Zahl der zu entlassenden Beschäftigten steht laut Sony derzeit noch nicht fest. Auch in Großbritannien wird Sony im Bereich Consumer-Eletronik und in der Musiksparte Mitarbeiter entlassen. Auch der Zeitpunkt dieser Entlassungen sei noch nicht sicher, gab Kei Sakaguchi - der Sprecher des Unternehmens zu.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...