Sony entdeckt Sicherheitslücke

Donnerstag, 24. Januar 2002 10:16

Sony (WKN: 853687<SON1.FSE>): Der zweitgrößte Hersteller von Unterhaltungselektronik hat einen Softwarefehler in PCs der Marke Vaio entdeckt. Durch eine Sicherheitslücke können Hacker leicht in das System eindringen. Diese Warnung gab das japanische Unternehmen am Donnerstag aus. Eine Unternehmenssprecherin sagte, dass etwa eine Mio. Geräte (Notebooks und PCs) von diesem Fehler betroffen sind. Die meisten der Vaio Geräte wurden in Japan verkauft.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...