Sony: Bye-bye Plasma-TV?

Dienstag, 8. August 2006 00:00

TOKIO - Laut bisher unbestätigten Pressemeldungen will sich Sony Corp. (WKN: 853687<SON1.FSE>) von einem Geschäftsbereich trennen. Angeblich könnte es bald zu einem Abschied von der Plasma-TV-Sparte kommen.

Wie andere Hersteller auch hatte das japanische Unternehmen in der Vergangenheit unter erhöhtem Wettbewerbsdruck zu leiden. Zudem konnten, was sich ebenfalls als markttypisch herausstellte, die Absatzziele trotz sportlicher Großereignisse wie der Fußballweltmeisterschaft im ersten Halbjahr 2006 nicht eingehalten werden. Bei Sony bedeutete das bisher einen Absatzrückgang im Vergleich zu 2005 um rund 67 Prozent. Sony will diesem Trend nun durch eine Konzentration auf das Geschäft mit LCD-TVs begegnen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...