Sony bringt PSP in Nordamerika auf den Markt

Donnerstag, 24. März 2005 16:26

RALEIGH - Der japanische Elektronikkonzern Sony (WKN: 860641<SON.FSE>)

wird heute die neue tragbare Spielkonsole

Playstation Portable (PSP) in Nordamerika auf den

Markt bringen. Auf der neuen Konsole sollen Spiele,

Musik und Videos abgespielt werden können. Das

Starter-Paket wird 250 US-Dollar kosten. Darin wird

unter anderem neben der Konsole Kopfhörer, Ladegerät

und Akkus sowie der Film „Spider-Man 2“ enthalten

sein. 17 Spiele sind zum Veröffentlichungstermin erhältlich und werden

um die 40 Dollar kosten.

Sony hat zum offiziellen Verkaufsstart rund eine

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...